CrossZone | AUSTRIAN CHAMPIONSDAY 2018

Bereits zum fünften Mal lädt Fitness Salzburg im Rahmen des „Austrian Championsday“ zum internationalen Kräftemessen ins Messezentrum Salzburg. Die Fitness Competition hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten, anspruchsvollsten und beliebtesten Events der heimischen Szene etabliert..

CrossZone | AUSTRIAN CHAMPIONSDAY 2018

Über eine dreiwöchige Qualifikation konnten sich auch heuer wieder mehrere CrossZone Athleten und Athletinnen für den Wettkampf qualifizieren.

Im männlichen Startfeld wird die CrossZone von Chris Körner, Daniel Jahn und Felix Lipp vertreten. Bei den Frauen kämpfen Julia Weidinger, Kristina Haitzer und Verena Weilguni – in sechs Workouts verteilt auf zwei Tage – gegen die nationale und internationale Konkurrenz an.

Wie auch in den letzten Jahren erwarten wir ein sehr starkes Teilnehmerfeld, kreative und fordernde Workouts sowie einen für die Athleten und Athletinnen perfekt organisierten Wettkampf.

Crossone | AUSTRIAN CHAMPIONSDAY 2018

In den vergangenen Jahren wurden unsere CrossZone Competitors immer lautstark vor Ort von einigen Mitgliedern der CrossZone unterstützt. Unsere sechs Athleten würden sich demnach auch heuer wieder über unsere Unterstützung freuen. Daher wäre es auch heuer wieder sehr cool, wenn wir die CrossZone nicht nur am Competition Floor, sondern auch auf den Zuschauerrängen zahlreich vertreten!

Wer Lust hat, sich das Spektakel aus nächster Nähe anzusehen, sollte sich den 29. Und 30. September dick im Kalender anstreichen! Die CrossZone hat auch heuer wieder Zimmer im, dem Messezentrum nahen, Kolpinghaus reserviert.

Zwei spannenden Fitness-Competition-Tagen und einer ausgelassenen Partynacht in der Salzburger Innenstadt steht somit nichts mehr im Wege!

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf den Event und darauf, der österreichischen Community zu zeigen, was unsere Athleten so drauf haben!

HARDFACTS
Was: Austrian Championsday – internationale Fitness Competition
Wann: 29. Und 30. September 2018
Wo: Messezentrum Salzburg
Unterkunft: Kolpinghaus (10 Gehminuten von der Messehalle entfernt)

Fotos von Birgit Chytracek.